Kommt vorbei

Benefiz im StRiedKULT-Klub
17.11.2017, ab 19:30 Uhr

StRiedKULT-Klub - Goddelau
Riedstadt, Weidstr. 29a
Eintritt frei

Die PA im Goddelauer Jugendhaus StRiedKULT-Klub braucht ne Reparatur, deshalb spielen wir da für umme. Zusammen mit My Addiction. Der Reinerlös soll zur Reparatur der PA verwendet werden. Also kommen, verzehren, Spaß haben und Gutes tun.

 

BMotM

  • Februar 2017 - Stefan
    15.02.2017

    Klar, dass nach so einem glorreichen Gig in der Garage nur einer zum "Band Member of the Month" ernannt werden konnte: Unser Stefan "Izmir egal"...

    Weiterlesen...

Aversion

Oft hilft es ja. Die Psychologen sind sich sicher, dass man damit etwas erreicht und haben deshalb ihre Couch eingeführt. Dort kann der am Geiste verletzte seine Traumata hinausposaunen und sich von dem innerlich angesammelten Unrat befreien.

Auch ich habe die Hoffnung, dass das auskotzen verdorbener Innereien mir helfen könnte. Ich wills daher versuchen.

Mein Problem schleppe ich bereits seit den frühen 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts mit mir herum. Es ist eine tiefe, körperlich schmerzhafte und geistig aufwühlende Verletzung, die durch eine bestimmte audiovisuelle Reizung hervorgerufen wird. Bereits bei der ersten audiovisuellen Wahrnehmung des Objekts reagierte mein Körper in Form eine anphylaktischen Schocks (siehe Wikipedia). Ausschlag, Kreislaufprobleme, Zusammenbruch und Schlimmeres. Nach vielen Bemühungen und desensibilisierender Maßnahmen reagiert mein Körper glücklicherweise nur noch mit tiefem Ekel, Ablehnung, Zittern und Gänsehaut. Das allerdings schon bei Verabreichung des geistigen Allergieauslösers in homöopatischen Dosen.

Ihr werdet euch fragen, wer mir so körperlich zusetzt. Es tut mir ja furchtbar leid, wenn ich jemanden von euch nun verletze, aber ich kann nichts dafür: es ist Helmut Kohl.

Nun isses raus und mir ist etwas leichter. Er taucht ja in letzter Zeit nur noch sehr selten (zu meinem Glück) in Bild oder Ton in der öffentlichen Berichterstattung auf. Seitdem hat sich mein körperlicher und seelischer  Zustand auch erheblich gebessert. Allerdings gab es auch immer wieder Rückschläge. Ähnliche Symptome, wenn auch in geringerer Ausprägung, musste ich an mir auch bei Roland Koch, Angela Merkel und auch bei Thorsten Schäfer-Simbel (sorry Gimbel) feststellen.

So, jetzt habe ich es mal rausgelassen. Geholfen hat es leider nichts. Ich kann nur hoffen, dass die mediale Bedeutung der auslösenden Faktoren künftig abnimmt, sonst wird mir nichts anderes übrigbleiben, als meinen Fernseher aus dem Fenster zu schmeißen. Was aber auch aus anderen Gründen nicht das Schlimmste wäre.

Euer sensibler Rock'n'Roland

 

Kellergebabbel

  • Einarbeitungszeit Null
    23.02.2017

    Glücksfall des Jahres. Weil unser Gumbo wieder Lust auf die Kabell hat, weil wir alle Gigs spielen wollen und mit Gumbo die Einarbeitungszeit...

    Weiterlesen...

  • Casting Shows sind doof,
    15.02.2017

    aber was soll man machen, wenn man eine(n) neue(n) TrommlerIn sucht. Es geht also los, ab Montag wird wieder um die Wette getrommelt und am Ende...

    Weiterlesen...

  • 'nem Trommler...
    29.12.2015

    ...muss man halt alles ausführlich erklären. Wie auf dem Foto deutlich zu erkennen fallen Benzonis Belehrungen bei Izmir Egal auf fruchtbaren Boden. ...

    Weiterlesen...

bolitische Naube

  • Anzeige
    06.02.2014

    Ach, und noch was: Wir haben uns selbst angezeigt. Sicherheitshalber. Wegen Alice. Jetzt wurden wir zum Steuerhinterzieher ernannt, ehrenhalber....

    Weiterlesen...

  • Aversion
    30.03.2013

    Oft hilft es ja. Die Psychologen sind sich sicher, dass man damit etwas erreicht und haben deshalb ihre Couch eingeführt. Dort kann der am Geiste...

    Weiterlesen...

  • bolitische Naube
    30.03.2013

    Frei nach Nibergalls Datterich "des hot sei bolitische Naube", lt. Heinrich Tischner aus Bensheim "das hat seine politischen Naupen" (Tücken, hier:...

    Weiterlesen...